Zum Hauptinhalt springen

"In Berlin muss man radikaler sein"

...und warum dem so ist, habe ich der taz erklärt.  Weiterlesen


Wahlkreis: "Tag der bedrohten Räume"

Berlin ist eine wachsende Stadt. Auch wenn wir uns natürlich über die Anziehungskraft Berlins und die zahlreichen Neuberliner:innen freuen, ist die Wohnungsfrage nach wie vor prekär. Neubau ist wichtig, führt aber auch zu Nutzungskonflikten in der Stadt. Und zwar nicht nur innerhalb des S-Bahn-Rings, sondern auch am Stadtrand. Meinen Wahlkreistag… Weiterlesen


DIE LINKE in der Krise?

DIE LINKE in der Krise? Wir müssen uns auf unsere Stärken besinnen, auf unsere Verankerung in den Kommunen und in den Initiativen. DIE LINKE steht vor großen Aufgaben, um wieder durchsetzungsfähig zu werden. Darüber habe ich mit der rbb-Abendschau gesprochen. Zum Nachschauen hier. Weiterlesen


Die Waffen nieder!

Die Anerkennung der "Volksrepubliken" und der Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine eskalieren den Konflikt weiter. Das ist keinesfalls eine ›Friedensmission‹, das ist völkerrechtswidrig, verletzt die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine und befördert die Gefahr eines großen Krieges in Europa. Die russischen Truppen müssen… Weiterlesen


Wahlkreistag - Besuch bei Viola und in der Rollbergesiedlung

Im Rahmen meiner Wahlkreistage besuche ich Reinickendorfer Institutionen und Initiativen. Los ging es dieses Mal gemeinsam mit Felix Lederle, Fraktionsvorsitzender der LINKEN in der BVV Reinickendorf bei Viola – für ein selbstbestimmtes und gewaltfreies Leben. Viola bietet kostenfreie Beratung und Unterstützung für Frauen, die von Gewalt betroffen… Weiterlesen


Wir spenden die Diätenerhöhung!

Abgeordnete sind in der privilegierten Position, über ihre Entlohnung ("Diäten") selbst entscheiden zu können - dafür braucht es nur einen Beschluss des Parlaments. In diesem Parlament entscheiden Mehrheiten. Position der Linksfraktion war es, dass es in diesen Zeiten das falsche Signal wäre, die Bezüge der Abgeordneten zu erhöhen, während zahllose… Weiterlesen


Gemeinsam zu Karl und Rosa!

Am 15. Januar 1919 verlor die revolutionäre Bewegung zwei besondere Menschen, Denker und Kämpfer. Doch ihre Worte und Taten geben uns weiterhin Kraft. Wir gedenken der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht am Friedhof der Sozialisten in Friedrichsfelde.  Weiterlesen


Klares Ja der LINKEN-Mitglieder zum Koalitionsvertrag 

Die Abstimmungskommission der Berliner LINKEN hat das Ergebnis des Mitgliederentscheids über den Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90 /Die Grünen und DIE LINKE bekannt gegeben. Dieses ergab ein klares Ja der LINKEN-Mitglieder zum Koalitionsvertrag in Berlin. 74,91 Prozent der Mitglieder haben mit Ja gestimmt. Katina Schubert, Landesvorsitzende von… Weiterlesen


Niemals vergessen!

Der 09. November ist ein Tag der Mahnung und des Erinnerns. Heute morgen wohnte ich der Eröffnung einer Gedenkstele auf dem Gelände des ehemaligen Zwangsarbeiterlagers am Waidmannsluster Damm in Reinickendorf bei. Auf dem Gelände, das heute der Wohnungsbaugenossenschaft Freie Scholle gehört, waren in der Zeit zwischen 1943 und 1945 vornehmlich… Weiterlesen


Rot-grün-rote Sondierungsgespräche gehen weiter

Es wird eine dritte Phase der Sondierungsgespräche für eine rot-grün-roten Koalition geben. Dazu erklärt Katina Schubert, Landesvorsitzende der Berliner LINKEN: Wir begrüßen die weitere Sondierung einer rot-grün-roten Koalition. Wir haben in den bisherigen Gesprächen mit der SPD und den Grünen bereits viele Gemeinsamkeiten festgestellt und in den… Weiterlesen