Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Fahrscheinloser Nahverkehr ist eine realistische Perspektive

Einfach einsteigen und losfahren, ohne vorher hastig nach Kleingeld für das Ticket zu suchen und ohne lästige Kontrollen. Wir sind überzeugt: fahrscheinloser ÖPNV ist machbar. Als nächsten Schritt nach Senkung des Preises für das Sozialticket und Umsonstticket für Kinder mit Berlin-Pass, schlagen wir freie Fahrt für alle bis 16 Jahre vor. Ein Gastbeitrag von Katina Schubert auf causa.tagesspiegel.de Weiterlesen


Zu Rosa und Karl!

Vor 99 Jahren wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht von faschistischen Freikorps ermordet. Wir versammelten uns heute an der Gedenkstätte der Sozialisten, um ihrer zu Gedenken. Weiterlesen


Zu Gast beim Unternehmerfrühstück Marzahn-Hellersdorf

Gestern war ich mit Petra Pau (MdB, Vizepräsidentin des Bundestages), Manuela Schmidt (MdA, Vizepräsidentin des Berliner Abgeordnetenhauses) und Dagmar Pohle (Bezirksbürgermeisterin) zu Gast beim Unternehmerfrühstück in Marzahn-Hellersdorf. Weiterlesen


Besuch der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee und Solidarität mit dem Beschäftigten von CFM

Heute habe ich die Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Moabit besucht. Sie steht für einen liberalen Islam, der in der Moderne angekommen ist, dabei steht sie Sunniten, Schiiten und Aleviten - unabhängig von Geschlecht und sexueller Orientierung - zugleich offen. Weiterlesen


General Electric Standorte in Berlin müssen erhalten bleiben!

Der wirtschaftspolitische Sprecher, Harald Gindra, und die arbeitspolitische Sprecherin und Landesvorsitzende von DIE LINKE. Berlin, Katina Schubert, erklären zu den Personalabbauplänen bei General Electric (GE) in Berlin: Weiterlesen


Nikolaus-Aktion im Märkischen Viertel

Zum Nikolaustag haben wir gemeinsam mit der LINKEN. Reinickendorf Schoko-Weihnachtsmänner an "kleine" und "große" Kinder im Märkischen Zentrum verteilt. Während das Volkseinkommen von Jahr zu Jahr steigt und Deutschland somit statistisch immer reicher wird, nimmt gleichzeitig die Armut und insbesondere auch die Kinderarmut immer mehr zu. Im... Weiterlesen


Menschenrechte gelten universell: Gegen das Schüren von Angst und gegen Abschottungspolitik.

Der Landesvorstand unterstützt und bekräftigt die Erklärungen unserer Landesvorsitzenden Katina Schubert in ihrer Parlamentsrede zum Thema Abschiebungen und Terrorismusbekämpfung vom 30.11.2017. Weiterlesen


Weihnachtsbaumschmücken in der Siedlung am Steinberg

Einer der schönsten Termine im Jahr ist das traditionelle Weihnachtsbaumschmücken bei unseren Freund*innen in der Siedlung am Steinberg. Selbstverständlich haben auch wir was zum Baumschmuck beigetragen. Auch wenn uns Oma Anni fehlt, freue ich mich, dass "ihre" Tradition weiter beibehalten wird. Schon seit Jahren steht DIE LINKE den Mieter*innen... Weiterlesen


Tag der offenen Tür und Weihnachtsbasar im ALBBW

Das Annedore Leber Berufsbildungswerk Berlin unterstützt die berufliche Ausbildung und Integration junger Menschen mit Behinderung. Ziel der Ausbildung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung und anschließend die Vermittlung in den Arbeitsmarkt. Derzeit befinden sich 600 Schüler*innen mit Behinderung in Erstausbildung, die Vermittlungsquote... Weiterlesen


Mit dem Wahlerfolg im Rücken #berlinfüralle

Rede der Landesvorsitzenden Katina Schubert auf der 3. Tagung des 6. Landesparteitags der LINKEN. Berlin Liebe Genossinnen und Genossen, heute ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Jedes Jahr am 25. November rufen Terre de femmes und Frauenorganisationen in der ganzen Welt zum Kampf auf gegen jede Form von Gewalt gegen Frauen und... Weiterlesen