Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Schöne Ferien!

Die Schüler:innen in Berlin starten heute in die großen Ferien. Ich und mein Team wünschen ihnen abwechslungsreiche, spannende und vor allem - man muss es in diesen Zeiten sagen - gesunde Ferien. Die Pandemie wird immense soziale Folgen haben und schon heute spüren viele Berliner:innen, dass ihnen real weniger im Geldbeutel bleibt. Damit der Ferienspaß trotzdem nicht zu kurz kommt, habe ich an dieser Stelle einige Ferienangebote in Berlin gesammelt - und zwar die für den kleinen Geldbeutel. Falls Sie noch weitere Angebote kennen, würden wir uns über einen sachdienlichen Hinweis per Mail freuen. 

Für den Preis von 6 EUR können Familien den Berliner Familienpass erwerben. Dieser enthält zahlreiche Gutscheine für vergünstigten oder kostenlosen Eintritt für 500 Veranstaltungen, Ausflüge und Workshops. Da kommt keine Langeweile auf! Gültig ist er das gesamte Jahr, nutzen dürfen ihn alle Berliner Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre. Erhältlich ist er online und bei zahlreichen Verkaufsstellen in der ganzen Stadt. Eine Liste gibt es hier.

Der Super-Ferien-Pass gilt an allen Ferientagen in Berlin und ermöglicht den rabattierten Besuch zahlreicher sportlicher, kultureller und kreativer Aktivitäten. Bestellt werden kann er online und bei zahlreichen Verkaufsstellen in ganz Berlin. Kostenpunkt: 9 EUR pro Person. 

Auf Berlin.de gibt es eine Auflistung zahlreicher Aktivitäten für die Sommerferien. Da ist für jeden was dabei! 

Sollte ihnen der Sinn nach Urlaub am Strand stehen, muss der leere Geldbeutel nicht unbedingt ein Hinderungsgrund sein. Unter Umständen können SIe einen Zuschuss zum Familienurlaub beantragen. Alle Informationen finden Sie hier, Hilfestellung bei der Antragsstellung können wir leisten. Sprechen Sie uns einfach an. 

Gutes muss nicht unbedingt teuer sein: Hier gibt es eine Zusammenstellung von Aktivitäten in Berlin, die keinen Cent kosten.